Make your own free website on Tripod.com

Why Pacemaker?


Alles begann mit einer Band. Diese Band war sehr motiviert und fleißig, traf sich oft und probte stundenlang. Die Band hatte nur ein Problem: sie hatte keinen Namen. Das belastete alle Mitglieder schwer, und deshalb rätselten sie und brachten Vorschläge ein, die nach der Reihe allesamt abgelehnt wurden. (Beispiele: Federal United Chicken Killers, 330 Gramm, Blindfold Performance etc. ...)

Einer der Musiker hatte schließlich die geniale Idee, die Gruppe "Pacemaker" zu nennen, was allgemeine Begeisterungsstürme hervorrief. Sofort machten sich die 5 wackeren Gesellen daran, ein Bandlogo zu entwerfen.

2 Wochen später wurde die Gruppe in "DAREDEVIL" umbenannt.


DAREDEVIL
Wolf (Gitarre), MetalJoe (Leadgitarre), Andi (Bass & Gesang), Tom (Drums), Moscht (Keyboard, front)

Das war 1995. Inzwischen hat "DAREDEVIL" bereits ganze 2 Auftritte hinter sich.

Irgendwie hatte ich aber den Namen Pacemaker ins Herz geschlossen, und deshalb kam er mir auch sofort ins Gedächtnis, als es darum ging, einen Alias bzw. Usernamen fürs Internet zu finden.

Und für alle, die keine überragenden Englischkenntnisse besitzen: Es heißt Pacemaker, nicht Peacemaker, und das bedeutet soviel wie

"Herzschrittmacher".

Hier ein paar mp3's (Jugendsünden) vom nie veröffentlichten DareDevil-Album "Mankind's Sidereal Hours":
(Diese Aufnahmen wurden eigentlich zu Probezwecken gemacht und erfolgten 1994 mit einem gewöhnlichen Kassettenrekorder, die Tonqualität ist dadurch relativ miserabel)

Wegen Problemen mit der von Tripod vorgegebenen Bandbreite sind die mp3's nur mehr auf Anfrage per mail bei mir erhältlich...sorry :((

Seek And Destroy - Text
Witch Sabbath
Born To Be Wild - Text
Aber bitte mit Sahne - Text
The Unforgiven (uncut unfinished version) - Text
Light My Fire (unfinished) - Text